DIREKTE NORDWAND
6+, A0, (8-)

1. Begehung am 3.8.1948 durch W. End und H. Dubowy. Saniert am 19.8.2009 von Hias Schreder und Heinz Sudra.

Charakteristik: Ernster und eindrucksvoller Anstieg in steilem Fels, eine der gewaltigsten Felsfahrt des Gosaukamms.