SÜDOSTGRAT 3+,
eine Stelle 5- mit Einstieg "Quo VAdis", 5-

1. Begehung am 1.6.1925 durch A. und E. Hein und O. Ottahal, Sanierung durch die AV-Sektion Linz/Donau vom 6. bis 11.9.1994, Quo vadis, H. Sudra und Regina B. 20.8.1999

Charakteristik: Alpine Kletterei in gutem Fels, der oberste Teil mit dem „Reitgrat“ bietet einen herrlichen Ausblick auf die Gipfel des südlichen Gosaukamms.